zur Hauptnavigation springen zum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Sozialer Wandel www.baywiss.de

Projekte im Kolleg Sozialer Wandel

© Joel Mott / unsplash.com

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Die Effekte der Dilemmadiskussion im digitalen Setting

Durch die Coronapandemie wurde die politische Bildung in die digitale Welt gedrängt. Dieser Digitalisierungsschub kann eine Chance darstellen, wenn sich damit befasst wird, ob und unter welchen Umständen politische Bildungseinheiten im digitalen Setting wirksam sein können.

Das Promotionsvorhaben mit dem Arbeitstitel „Zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Die Effekte der Dilemmadiskussion im digitalen Setting“ befasst sich daher mit der Frage, ob und inwiefern die Dilemmadiskussion als politische Bildungsmethode eine Wirkung auf die Toleranz der Teilnehmenden im digitalen Setting hat. Dabei wird angelehnt an das Social Identity Model of Deindividuation (SIDE) überprüft, inwieweit die unabhängigen Variablen der salienten Identität und der Deindividuation auf die Toleranzsteigerung einwirken. Damit lässt sich herausfinden, inwiefern Anonymität vs. Identifizierbarkeit, also Deindivudation (z.B. schwarze Kacheln, statt Kamerabilder) tatsächlich Auswirkungen auf den Erfolg von politischen Bildungseinheiten haben kann. Die Untersuchung der salienten Identität gibt außerdem Hinweise dazu, ob es ratsam ist, im digitalen Setting ein Gruppengefühl zu kreieren, oder ob die Konzentration auf das eigene Individuum eher der Wertebildung beiträgt.

MITGLIED IM KOLLEG

seit

Betreuer Julius-Maximilians-Universität Würzburg:

Prof. Dr. Frank Schwab

Interessen und Forschungsschwerpunkte:

Evolutions- und emotionspsychologische Aspekte der Massen- und Individualmedien:

  •   Film und Bewegtbildkommunikation (Schwerpunkt: Kino und Digitales Bewegtbild)

  •   Psychologische Mechanismen der Medienselektion und Mediennutzung (Schwerpunkt  Bio-psychologische Grundlagen von Mediennutzungsmotiven)

  •   Evolutionäre Medienpsychologie (Schwerpunkt: Theorie und Phylogenese von Spiel und Entertainment)

  •   Kommunikation in Unternehmen (Schwerpunkt: Interne (medienvermittelte) Organisationskommunikation)

Mitglied der DGPs (Fachgruppen: Medienpsychologie und Organisationspsychologie), der DGPuK (Rezeptionsforschung), der ICA, der MVE und der GIB.

Betreute Projekte:

Betreuerin Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt:

Prof. Dr. Dagmar Unz

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:

  • Analyse von Mediennutzungsprozessen
  • Rezeptions- und (emotionale) Verarbeitungsprozesse v.a. bei der Nutzung von medialen Informationsangeboten
  • Implizite und explizite Messverfahren zur Messung von Medienwirkungen
  • Gesundheitskommunikation
  • Implementationsforschung in der Sozialen Arbeit

Betreutes Projekt:
Zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Die Effekte der Dilemmadiskussion im digitalen Setting

Stefanie Witter

Stefanie Witter

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Mail:                    Stefanie.Witter(at)fhws.de

Arbeitgeber:       Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS)

Projekt:                              FHWS3IN (Inclusion, Integration & Involvement)

Erarbeitet Möglichkeiten zur transnationalen & digitalen Lehre in Kooperation mit europäischen Partnerhochschulen, um das Netzwerk der „3IN Allianz“ (https://www.3inalliance.eu/) zu stärken und um eine europäische Hochschulebene zu etablieren

                                           

Arbeitsschwerpunkte:

  • Medienkommunikation, Digitalisierung, politische Bildung, Wirksamkeitsforschung (Promotionsvorhaben)
  • Europäisierung der Hochschullehre (Forschungsprojekt FHWS3IN);
  • Soziale Arbeit und Flucht und Migration (MA);
  • Soziale Arbeit im südlichen Afrika (BA);

                                           

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum Verbundkolleg Sozialer Wandel.

Dr. Marcel Scholz

Dr. Marcel Scholz

Koordinator BayWISS-Verbundkolleg Sozialer Wandel

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik
Markusplatz 3
96047 Bamberg

Telefon: +49 951 8631982
sozialer-wandel.vk@baywiss.de