zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Sozialer Wandel www.baywiss.de

Projekte im Kolleg Sozialer Wandel

© Joel Mott / unsplash.com

Nicht wollen oder nicht können - wie dem Sozialen Wandel begegnen? - Eine empirische Studie zur Innovationsbereitschaft und -fähigkeit der Suchthilfe am Beispiel der Zieloffenen Suchtarbeit“

MITGLIED IM KOLLEG

seit

Betreuer Evangelische Hochschule Nürnberg:
Betreuer Otto-Friedrich-Universität Bamberg:

Prof. Dr. Olaf Struck

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:

  • Arbeitsmarkt, Wirtschaft und Betrieb (auch international vergleichend)
  • Wohlfahrtsstaatsforschung, Sozialstrukturanalyse und Sozialpolitik (auch international vergleichend)
  • Schulische und berufliche Bildung, Lebenslauf- und Generationenforschung (auch international vergleichend)
  • Statistik und qualitative Methoden der Sozialforschung
  • Soziologische Theorie

Betreutes Projekt:
Nicht wollen oder nicht können - wie dem Sozialen Wandel begegnen? - Eine empirische Studie zur Innovationsbereitschaft und -fähigkeit der Suchthilfe am Beispiel der Zieloffenen Suchtarbeit“

Matthias Nanz

Evangelische Hochschule Nürnberg

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum Verbundkolleg Sozialer Wandel.

Dr. Marcel Scholz

Dr. Marcel Scholz

Koordinator BayWISS-Verbundkolleg Sozialer Wandel

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik
Markusplatz 3
96047 Bamberg

Telefon: +49 951 8631982
sozialer-wandel.vk@baywiss.de