zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Sozialer Wandel www.baywiss.de

Projekte im Kolleg Sozialer Wandel

© Joel Mott / unsplash.com

Eine qualitative Analyse zur Wahrnehmung von Online-Mentoring

Soziale Wandlungsprozesse lassen sich in unterschiedlichen Bereichen beobachten. Insbesondere die Mediatisierung von Kommunikationsprozessen lässt neue und veränderte Formen sozialer Interaktionen erwarten. Dies zeigt sich im privaten Bereich durch alltägliche Kommunikationen über Formate des sogenannten Social Webs (Instant Messenger etc.) und in der Virtualisierung professioneller pädagogischer Kommunikationsmodi. Dabei gewinnen in der Erziehungswissenschaft Formen digitaler Lehrprozesse ebenso an Bedeutung wie virtuelle Beratung.

Auch die Beratungsform Mentoring hat sich in der konzeptionellen Praxis auf virtueller Ebene vielfältig und differenziert weiterentwickelt. Die Entwicklung hin zum Online-Mentoring wird dabei vor allem durch Vorteile hinsichtlich der Orts-, Zeit- und Hierarchieunabhängigkeit begründet.

Wie die Virtualität von Mentoring-Prozessen von den Akteurinnen und Akteuren wahrgenommen wird, stellt bislang ein Forschungsdesiderat dar. Daran anknüpfend wird mit der Forschungsarbeit die Fragestellung verfolgt, welches (Selbst-)Verständnis Mentorinnen, Mentoren und Mentees von ihrer Rolle im Online-Mentoring haben, welche Auswirkungen die virtuelle Begegnung auf die Tandem-Beziehung hat und welche Herausforderung Virtualität für Inhalte und Themen des Konzepts Mentoring bedeuten.

MITGLIED IM KOLLEG

seit

Betreuer Evangelische Hochschule Nürnberg:

Prof. Dr. Joachim König

Arbeits- und Forschungsgebiete:

  • Allgemeine Pädagogik, Fragen der Erziehung und Bildung
  • Jugend- und Erwachsenenbildung, Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit
  • Empirische Sozialforschung und Statistische Methoden
  • Praxisforschung, Evaluation und Wirkungsorientierung

Betreute Projekte:

Betreuerin Otto-Friedrich-Universität Bamberg:

Prof. Dr. Julia Franz

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:

  • Allgemeine Erwachsenenbildung/Weiterbildung
  • Didaktik der Erwachsenenbildung
  • Intergenerationelles Lernen
  • Qualitative Lehr- Lernforschung
  • Erwachsenenpädagogische Organisationsforschung

Betreute Projekte:

Nadine Baumann

Nadine Baumann

Akademischer Werdegang

  • Doktorandin und Kollegiatin des BayWISS-Verbundkollegs Sozialer Wandel
  • M.A. Bildungs- und Kompetenzmanagement, DUW Berlin (berufsbegleitend)
  • Diplom-Verwaltungswirtin (FH), Fachhochschule des Bundes in Mannheim (Schwerpunkt Arbeitsverwaltung)

 

Berufserfahrung / Berufliche Tätigkeit

  • seit 2000 im Öffentlichen Dienst
  • Schwerpunkte: Personalverwaltung und Wissensmanagement

 

Fachliche Schwerpunkte

  • Öffentliche Betriebswirtschaftslehre
  • Öffentliches Recht
  • Personalmanagement
  • Personalentwicklung
  • Konzepte der Online-Beratung

 

Publikationen und Vorträge

  • Baumann, Nadine (2019): Going Digital? Beratungsformate im Wandel: Eine qualitative Analyse zur Wahrnehmung von Online-Mentoring. Vortrag im Rahmen der Zwischentagung des BayWISS-Verbundkollegs Sozialer Wandel 8. – 9.11.2019 an der Katholischen Stiftungshochschule München.

  • Baumann, Nadine (2018): Career Mentoring for Everyone: Independent Virtual Mentoring Platforms. Posterpräsentation auf der 21st Annual Conference American Association of Behavioral and Social Sciences (AABSS), 26. –27.02.2018 an der University of Nevada in Las Vegas.

  • Baumann, Nadine (2018): Independent Virtual Mentoring Platforms: A Chance for Everybody to Find Career Mentoring?  Vortrag im Rahmen der 13th International Conference of Interdisciplinary Social Sciences, vom 25. –27.07.2018 an der Universität Granada/Spanien.

Kontakt: nadine.baumann(at)uni-bamberg.de

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum Verbundkolleg Sozialer Wandel.

Dr. Marcel Scholz

Dr. Marcel Scholz

Koordinator BayWISS-Verbundkolleg Sozialer Wandel

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik
Markusplatz 3
96047 Bamberg

Telefon: +49 951 8631982
sozialer-wandel.vk@baywiss.de